Action Painting

 Action Painting (=Aktionsmalerei) bezeichnet eine Kunstrichtung der modernen Malerei. Sie trat ab 1950 in den USA auf und wurde durch J.Pollock international bekannt.img_20160401_102832

Action Painting ist eine dynamische Maltechnik. Die Materialien sind einfach und die Farbe wird mit Pinseln oder direkt aus Farbtöpfen und -behältern grob gemalt, geschüttet, getropft oder auf die Leinwand gespritzt.

In der Pinselbude sind mit dieser eindrucksvollen Technik bei Kinder-Geburtstagen, Frauenabenden, Familienaktionen, Junggesellenabschieden etc. schon zahlreiche Kunstwerke entstanden. Dabei ist gute Stimmung und Begeisterung  vorprogrammiert. Neben dem Spaß in der Gruppe hat das Action Painting aber noch weitere Facetten, die förderlich auf Körper und Geist wirken. Da der ganze Körper zum Einsatz kommen kann, ist es ein gutes Training für Grob-und Feinmotorik. Diese Art des Malens hilft, Stress abzubauen, das Selbstbewusstsein zu stärken und die eigene Fantasie und Kreativität zu wecken bzw. zu spüren. So oder so ähnlich kann es dabei ablaufen: http://rtlnord.de/nachrichten/null-kunst-talent-trotzdem-versucht-sich-reporter-stephan-im-action-painting.html

Optimal sind 8-10 Personen pro Gruppe.                                                                                                    Kinder und Erwachsene haben die Möglichkeit mit einer eigenen Gruppe oder das Action Painting in einer offenen Gruppe auszuprobieren. Wiederholen ist erwünscht!